CSS Dropdown


Bloggerin Huynh Thuc Vy spricht über Folter und Gewalt und Missbrauch gegen Frauen in Vietnam ( Originaltext in Englisch)

WER SIND WIR?

    1. Wir setzen uns für faire und zügige Gerichtsverfahren für alle Strafgefangenen in Vietnam ein.
    2. Wir fordern eine menschliche Behandlung der Strafgefangenen und das Unterlassen von Folter. Wir betrachten Folter in allen Formen als einen barbarischen Akt gegen die Menschheit.
    3. Wir fordern nachdrücklich alle Personen freizulassen, die lediglich wegen ihrer politischen oder religiösen überzeugung in Vietnam verhaftet wurden.
    4. Wir verurteilen ausdrücklich die Hinrichtung von Strafgefangenen und fordern, die Todesstrafe in Vietnam und weltweit abzuschaffen.
    5. Wir unterstützen alle Personen, Vereine und Organisationen, die sich für eine friedliche Demokratisierung in Vietnam einsetzen, da eine Wahrung der Menschenrechte in einem totalitären Staat kaum denkbar ist.
    6. Wir lehnen Personen und Organisationen ab, die totalitäre Regierungsformen propagieren oder zu Gewalt aufrufen.
weiter

UNIVERSELLE REGELMÄSSIGE ÜBERPRÜFUNG (UPR) IN GENF
Zum zweiten Mal kommt Vietnam nach Genf zur überprüfung der Menschenrechtslage. Jetzt als Mitglied des UNO-Menschenrechtsrats ... weiter

UPR-TEILNEHMER WURDE AUF OFFENER STRASSE VON SICHERHEITSKRäFTEN GESCHLAGEN
Lam versteht die Aktion als Einschüchterung und Rache gegen sein Auftreten beim UPR in Genf. Er hat über Menschenrechtsverletzungen gesprochen. Vietnam ist nun Mitglied des UN-Menschenrechtsrats. In der letzten Zeit haben Sicherheitskräfte trotzdem gezielt Einschüchterungen und Drohungen auf Menschenrechtsaktivisten ausgeübt. weiter

STELLENWERT DER MENSCHENRECHTE IN DER AUSSENPOLITIK VON DEUTSCHLAND UND E.U.
Frau Bundeskanzlerin Merkel zur Menschenrechtslage in Vietnam Beim Staatsbesuch im Oktober 2011 stufte Bundeskanzlerin Angela Merkel Vietnam zu einem "strategischen Partner " hoch. Die Bundesregierung will die wirtschaftliche Zusammenarbeit mit Vietnam verstärken, denn Vietnam ist mit seinen neunzig Millionen Einwohnern zu einem attraktiven und schnell wachsenden Markt in Südostasien geworden. Bei dieser Reise, begleitet von einer Wirtschaftsdelegation, mahnte die Kanzlerin den Ein-Parteien-Staat zu mehr Presse- und Meinungsfreiheit sowie zur Einhaltung der Menschenrechte. weiter

BLOGGER-NETZWERK IN VIETNAM
In einer Erklärung hat die Bloggergemeinde die vietnamesische Regierung aufgefordert, den Art. 258 im Strafgesetzbuch abzuschaffen. Sie protestieren gegen die Willkür und Menschenrechtsverletzungen des vietnamesischen Staates und fordern sie zur Achtung der Redefreiheit. weiter

DAS LEIDEN DER VIETNAMESISCHEN FRAUEN IN CHINA
Alle drei waren Vietnamesinnen, die von chinesischen Männern gekauft und später brutal abgestoßen wurden. weiter

WIR STELLEN VOR: "VIETNAMESISCHE FRAUEN FÜR MENSCHENRECHTE "
Das wichtigste Leitprinzip der Organisation ist, das Bewusstsein über die Würde und die elementaren Rechte jeder einzelnen Menschen anzuheben. Dadurch leisten wir einen Beitrag zum Zustandekommen einer Gesellschaft, in der die Menschenrechte geachtet werden Vietnamesische Frauen für Menschenrechte ist eine Organisation der Zivilgesellschaft. Sie verpflichtet in ihrer Rolle einen Beitrag zum Aufbau einer vietnamesischen Gesellschaft, die Menschenrechte respektiert. Sie ist darüber hinaus ein integraler Mitglied der Frauenrechtsbewegung in der Welt weiter

VIETNAM SETZT AUF DIE TODESSTRAFE
Die Todesstrafe gibt es in Vietnam seit der Kolonialzeit. Nach der Teilung des Landes in die Demokratische Republik und die Republik Vietnam 1954 wurde sie in beiden Landesteilen beibehalten. Auch nach Wiedervereinigung 1976 und der Gründung der Sozialistischen Republik wurde sie nicht abgeschafft. weiter

KAMPAGNE GEGEN FOLTER IN VIETNAM
Wir, die unterzeichneten Organisationen und Privatpersonen, schließen uns zusammen um mit gemeinsamer Stimme und Bemühung die Kampagne zur Abschaffung der Folterung in Vietnam zu unterstützen. Das Recht, nicht gefoltert zu werden, ist ein der elementaren und klaren Menschenrechte. Das Verbot von Folterung ist selbstverständlich und unter keinen Umständen zu rechtfertigen. weiter

LANDBESITZ UND LANDRAUB IN VIETNAM
(Land Ownership In Vietnam And Land Seizure In One-Party-State)
In den meisten Ländern der Welt können die rechtmäßigen Landbesitzer mit ihrem Boden machen was sie wollen. Anders ist es in Vietnam. In diesem kommunistischen Land ist der Staat der Alleinbesitzer des Grund und Bodens. Die Bürger dürfen lediglich das Land pachten, um es für den eigenen Bedarf zu nützen. Wenn ein Regierungsbeamter die Rücknahme des verpachteten Landes veranlasst, wird die Lebensgrundlage desjenigen Bauers entzogen. weiter

VIETNAMS EISZEIT
Die Regierung hat noch nie die Kontrolle über die Medien gelockert. Die Medien unterliegen einem sehr effektiven, nicht offiziell deklarierten System von Zensur. Wenn die Festnahmen, Folterung oder gerichtlichen Verfahren nicht ausreichen, um die Verteidiger der Meinungsfreiheit von ihrer Arbeit abzubringen, zögert sich die Regierung nicht, gangster-ähnlichen Methoden wie Schlägen, Entführung, Gewalt sogar gegen die nahen Verwandten der Blogger und der Dissidenten anzuwenden. weiter

DIE GESETZE DES DIKTATORISCHEN REGIMES (The Law Of The State Impunity)
Das Schreiben an einem Blog ist in der Internet-ära eine gefährlicher Arbeit geworden. Wir werden nicht bezahlt für das, was wir schreiben" sagte "J" ein junger Blogger aus Hanoi weiter (Text in Englisch)

AUDIO-INTERVIEW MIT FRAU HUYNH THUC VY
Huynh Thuc Vy ist Mitgründerin der Vereinigung von Vietnamesichen Frauen für Menschenrechte Sie berichtet im US Kongress am 27.März 2014 über massive Menschenrechtsverletzungen in Vietnam. Sie betonte ausdrücklich, dass trotz Intervention internationaler Nichtregieungsorganisationen (NGOs) die Lage sich zunehmend verschlechtert. Ganz dramatisch ist die Lage von Frauen, die immer mehr zu Opfern von häuslicher Gewalt, Menschenhandel und sexueller Versklavung ... werden.

search engine by freefind

   AKTUELLES


Hanoi 02.08.2017

Entführung im Berliner Tiergarten. Aus der ZDF-Mediathek
neues Urteil Neun jahre Haft für die Regierungskritikerin Tran Thi Nga

Weimar 05.04.2017

Deutscher Richterbund vergibt
Menschenrechtspreis an vietnamesischen Dissidenten Nguyen Van Dai.
Laudatio
von MdB Marie-Luise Dött und Video

Stuttagrt 03.02.2017

Neujahr Neues Unglück Vietnam: erste Verhaftung nach $ 28 des STGB im Jahr 2017.

New York 21.01.2017

World Report 2017 von Human Rights Watch mit Teilbericht über Vietnam

Paris 14.01.2017

Katholischer Blogger Dang Xuan Dieu nach Paris abgeschoben. Gleichzeitig wurde Blogger Truong Minh Tam die Ausreie verweigert

London 16.12.2016

Statement von Amnesty International on Vietnam (English)

Berlin 22.12.2016

Pressemitteilung von MdB Frank Schwabe (SPD): sofortige Freilassung der Bloggerin Nguyen Ngoc Nhu Quynh gefordert

Hannover 29.11.2016

Perspektiven auf Menschenrechte weltweit. Eindrücke vom World-Café bei kargah am 29.11.2016

Troisdorf bei Köln 23.11.2016

Mitteilung von Frau Christel Neudeck an die Vietnamesen

Hannover 06.11.2016

Menschenrechte grenzenlos Vortrag, Film, Ausstelung in Hannover

Berlin 06.11.2016

Nachricht von Urania: Der Konflikt im Südchinesichen Meer. Droht eine Eskalation?

Berlin 24.10.2016

Brief an Vietnams Premier Nguyen Xuan Phuc: Insgesamt 73 Parlamentarier fordern die sofortige und bedingungslose Freilasung von Blogger Nguyen Van Dai und dessen Sekretärin Le Thu Ha.

Washington 21.Okt.2016

The Washington Post says "in Vietnam Telling the Truth is Criminal Propaganda"

Vietnam Okt. 2016

Umweltkatastrophe in Vietnam

Cottbus 13.09.2016

MdB Marttin Patzelt fordert fairen Prozess gegen Blogger Nguyen Huu Vinh

Köln, 14.06.2016

Trauerfeier für Dr. Rupert Neudeck

Hannover 31.05.2016

Unser Nachruf auf Dr. Rupert Neudeck

Vietnam 23-25.05.2016

Obama besucht Vietnam. In Hanoi gelandet. Waffenembargo aufgehoben. Dissidenten getroffen. Kritik an der Unterdrückung von Oppisition. Seine Rede im Parlament (National Convent).

Vietnam 16.05.2016

Wollt Ihr Stahl oder wollt Ihr Fisch? Eine Provokation der mutmaßlichen Umweltsünder. Arne Perras (Süddeutsche Zeitung) berichtet aus Danang

Bangkok 04.05.2016

Umweltskandal in Vietnam. Zwei Journalisten nach der Recherche in Haft Info von CPJ Massenfischsterben als Folge.

Kashmir Watch, 21.04.2016

The Announcement of 2016 Gwangju Prize for Human Rights Recipients 2016 Gwangju Prize for Human Rights Recipients Nguyen Dan Que (Vietnam) und BERSIH 2.0 (Malaysia).

Bonn, 18.04.2016

Pulitzer-Preise zum 100. Mal verliehen. U. a. an einen Flüchtling aus Vietnam

Stuttgart, 06.04.2016

Verleihung des Erich-Fromm-Preises 2016 an Christel und Rupert Neudeck am Mittwoch, 6. April 2016, 18 Uhr im "Weißen Saal" des Neuen Schlosses in Stuttgart. Berichte von SWR1 und Domradio sowie sowie von Wetter.de

Hanoi, Ostern 2016

Prozess gegen Blogger Nguyen Huu Vinh. Radio Kultur Köln berichtet über die Reise von MdB Martin Patzelt (CDU): Unrechtsurteil gefällt. Nachricht von der Tageszeitung taz und Resonanz auf seine Reise.

Berlin, 01.03.2016

Online-Protest in Vietnam Vom Stasioffizier zum Staatskritiker Beitrag von Sven Hansen (Tageszeitung "taz")über Blogger Nguyen Huu Vinh





Besucherzaehler Mineralwasser qr code


last update: 06.08.2017
Designed by Thanh Nguyen-Brem